Südwestfrankreich

Diese Region besteht aus dem Languedoc-Roussillon und den Midi-Pyrenäen

 

 

Die Region Languedoc-Roussillon besticht ebenso wie ihr nördliches Pendant – die Normandie – durch ihre Vielfalt.


Die prachtvolle römische Vergangenheit der Region ist insbesondere in der Stadt Nîmes mit dem römischen Amphitheater und dem fast vollständig erhaltenen Tempel Maison Carrée sowie anhand des eindrucksvollen Pont du Gard, einem rund 2000 Jahre alten und knapp 50 Meter hohen Aquädukt, zu bewundern.


Als herausragende Zeugnisse mittelalterlicher Vergangenheit und Bauwerkskunst laden die Städte Aigues-Mortes mit seiner komplett erhaltenen Stadtmauer und Carcassonne mit seiner hervorragend erhaltenen befestigten Oberstadt, dem weltberühmten Touristenmagnet „La Cité“ sowie die beeindruckenden Klosteranlagen Abbaye de Fontfroide und Abbaye de Gellone zum Erkunden und Verweilen ein.

 

Zu weiteren empfehlenswerten Städten zählen die Universitätsstadt Montpellier mit ihrer sehenswerten Altstadt und dem modernen Viertel Antigone, die Stadt Sète, das Klein-Venedig des Languedoc, und Perpignan, die pulsierende Hauptstadt des Roussillon mit südlich-katalonischer Atmosphäre.


Im Südwesten der Region lassen sich in den bekannten Weinbaugebieten Corbières und Minervois Rundgänge durch Weinberge und Verkostungen durch lokale Erzeuger wunderbar mit Besichtigungen historisch bedeutender
und imposanter Katharerburgen verbinden.
Wer die Region Languedoc-Roussillon besucht, sollte einen Besuch der sehenswerten Grotte des Demoiselles, einer riesigen Karsthöhle mit wunderbaren Formationen von Stalagmiten und Stalaktiten, einplanen.


Außerdem kann man bei einer gemütlichen Bootsfahrt auf dem Canal du Midi einen herrlichen Blick auf Weinberge und verschlafene Dörfer genießen.

 

Sie benötigen sowohl für die Gestaltung Ihrer nächsten Gruppenreise einen Programmvorschlag, oder einfach nur das passende Hotel zu Ihrem eigenen Programm, dann sind Sie bei uns richtig!

 

Schicken Sie uns Ihre Anfrage unter: hif@frankreich-hotel.de

H.I.F. - Hôtels Indépendants Français
Beethovenstr. 60
D- 60325 Frankfurt am Main
Tel: +49-69 72 76 33
Fax: +49-69-17 26 61
Mail:  hif@frankreich-hotel.de

 

Hotelbroschüre mit den Gruppenpreisen 2018/2019
Neue Gruppenbroschüre 2018_2019.pdf
PDF-Dokument [7.8 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© HIF Hotels Independants Francais